20150830_095127

Rheinland-Pfalz, Rundwanderweg, Wanderung

Schinderhannes Raubroute, Antestal

30 Aug , 2015   Gallery

Diese Tour startet in Schmidthachenbach im Antestal. Dort gibt es einen Wanderparkplatz, der relativ leicht zu finden ist.

Diese Tour startet in Schmidthachenbach im Antestal. Dort gibt es einen Wanderparkplatz, der relativ leicht zu finden ist. Einfach vom Ortskern aus der Beschilderung „Wandergebiet Antestal“ folgen. Nach einem kurzen Anstieg führt der Weg zunächst durch ein dicht bewachsenes Waldgebiet. Der Pfad ist relativ schmal aber trotzdem gut begehbar. Sobald man in den Wald eindringt, wird man von einer unglaublichen Stille umgeben. Man hört nur die Laute des Waldes.

Nach etwa 2 km tritt man dann aus dem Wald heraus und es geht ein Stück bergauf am Waldrand entlang. Oben angekommen hat man einen großartigen Blick über die angrenzenden Hügel. Danach verlässt man den Wald und es geht auf Feldwegen weiter bis nach Sienhachenbach. Dieser Abschnitt ist leider nicht wirklich spektakulär, sieht man von ein paar wenigen Plätzen ab, von denen man einen schönen Fernblick hat.

Wenn man Sienhachenbach hinter sich gelassen hat, führt der Weg dann wieder in den Wald hinein. Man folgt einem kleinen Bach an dem 4 Mühlen stehen, die zwar noch bewohnt aber nicht mehr aktiv sind.

Positiv anzumerken sind die vielen kleinen Tafeln, die vom Leben und Treiben des Schinderhannes berichten. Dies ist immer wieder eine willkommene Abwechslung.

Streckenlänge: 11 km.

Mehr Info über diese Tour

,

By  -      



Comments are closed.